DEUTSCHER JOURNALISTEN-VERBAND NORD HAMBURG – SCHLESWIG-HOLSTEIN GEMEINSAM MACHEN
Hamburg
Podcast für Journalistinnen und Journalisten
11
Mai
10:00 - 18:00 Uhr

Wie wir schon in der Titelgeschichte der Januar-Nordpitze gezeigt haben, erlebt das Medium Podcast gerade eine steilen Popularitätszuwachs. Journalist*innen eröffnet sich ein neues, interessantes Betätigungsfeld. Wenn auch Sie Lust bekommen haben, auf Sendung zu gehen, können Sie sich nun das „How to“ holen.

In diesem kompakten Online-Workshop bekommen Sie einen Überblick über die Podcast-Landschaft in Deutschland, lernen die Genres kennen und hören in aktuelle Formate hinein. Sie probieren die Technik aus, machen gleich eine Aufnahme und mischen ein Intro. Sie arbeiten an Ihrer Präsenz vor dem Mikrofon und erfahren, wie Sie Ihr Publikum ansprechen. Und was Erfolg verspricht.

Wir arbeiten mit der Open-Source-Software Audacity: https://www.audacityteam.org/ Inhalte und Ablauf

- Einen Überblick über Podcasts in Deutschland und aktuelle Trends
- Vorstellung des Open-Source-Schnittprogramms Audacity
- Achtung Aufnahme! Technik und Präsenz vorm Mikro ausprobieren
- Wie Hosts ihre Hörerinnen erreichen und gewinnen
- Beispiele erfolgreicher Podcastkonzepte (auch von Journalist*innen)
- Skizzieren eines Konzepts
- Demonstration einer Mischung mit Filtereffekten
- Übung: Ein Intro mischen
- Material zum Nachlesen und Techniktipps

Dozentin:
Christiane Zwick | Journalistin, Podcasterin und Trainerin | Weitere Infos auf www.christiane-zwick.de

Teilnahmegebühr:
€uro 199 - DJV-Mitglieder zahlen eine vergünstigte Gebühr von 95 €uro.

Buchungsbedingungen:
Bitte überweisen Sie die Gebühr bis zum 29. April 2022 auf das Konto des
DJV Hamburg, IBAN: DE14200505501280166495 bei der Haspa,BIC: HASPDEHHXXX Als Verwendungszweck nennen Sie bitte Podcast und Ihren Namen.
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder Erkrankung des Dozenten behalten wir uns eine Ab- sage vor. Bereits entrichtete Gebühren können wahlweise erstattet oder für ein späteres Seminar genutzt werden.
Bei Rücktritt nach dem 29. April 2022 müssen wir die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnen.

Ihren Namen und Ihre Email-Adresse werden wir an die Dozentin weitergeben, damit diese Ihnen ggf. im Vorfeld des Seminars Informationen zukommen lassen kann und auch, um Sie bei etwaigen technischen Fragen der Zoom-Nutzung zu unterstützen.

Anmeldung:

Bitte ausschließlich auf dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular per Email an veranstaltung@djv-hamburg.de

Newsletter

Cookie Einstellungen