DEUTSCHER JOURNALISTEN-VERBAND NORD HAMBURG – SCHLESWIG-HOLSTEIN GEMEINSAM.MACHEN.
Erich-Klabunde-Preis 2023
DJV Nord zeichnet Sophia Münder-Führing für ihren Film 
„Das Raubkunst-Puzzle“ aus
Ein Jahr lang hat die Autorin eine Provenienz-Forscherin begleitet, der es in mühseliger Kleinarbeit gelingt, den Verbleib zwangsversteigerter Besitztümer jüdischer Eigentümer aufzuspüren, die alle im Hamburger Südwesthafen durch die Gestapo beschlagnahmt und später durch die „Hamburger Gerichtsvollzieherei“ oder Auktionshäuser versteigert worden waren. Dramaturgie, Bildgestaltung, Kamera, Schnitt, Text und Musik - laut Jury stimmt bei der 45-minütigen NDR-Produktion einfach alles.
DJV-Verbandstag 2022
Der jährlich stattfindende Bundesverbandstag ist das höchste Organ des DJV. Er bestimmt die Richtlinien der Verbandspolitik. Rund 200 Delegierte aus allen Bundesländern diskutieren über Journalismus, Medien- und Tarifpolitik.

Dieses Jahr hat der DJV Nord den Bundesverbandstag am 6. und 7. November in Lübeck ausgerichtet.
DJV Nord:
Der erste Vorstand stellt sich vor
Foto: Stephan Wallocha

DJV-Demonstration vor russischem Generalkonsulat: Journalisten fordern Frieden und Pressefreiheit


Veranstaltungen vor Ort

Newsletter

Cookie Einstellungen