Mitglied werden
Login Mitglied werden

Sei dabei!

Veranstaltung DJV Nord

Video für Fotojournalistinnen und Fotojournalisten

Nicht nur durch Social Media wird der Bedarf an Bewegtbild bei vielen Kunden immer größer. Oft hört man „deine Kamera kann doch Video, kannst du das nicht einfach mitlaufen lassen” oder „kannst du nicht einfach auch noch einen Schwenk machen”. Manche Kunden benötigen unaufwändige Video-Statements. Mobile Reporting ist in vielen Bereichen nicht ausreichend, auch wenn kein sendefähiges Material für TV benötigt wird. Video wird von Kunden sehr oft nur beiläufig mitgedacht und die Komplexität der Produktionskette mit Bild+Ton ignoriert.

Der DJV Nord bietet einen Workshop zum Thema Video für Fotojournalistinnen und Fotojournalisten an. Wo andere Workshops und Seminare sich mit Werbeaufnahmen beschäftigen oder ausgerichtet werden von einer Kamerafirma, soll sich dieser Workshop praxisorientiert und angepasst an die Bedarfe im journalistischen Kontext richten.

Maxim Westermann ist seit 2015 als Kameramann und Video-Editor tätig und ist unter anderem regelmäßig im Einsatz für verschiedene Ministerien. Er wird nicht nur auf die technischen Aspekte eingehen, sondern auch Praxistips geben, was zu einer gesamten Produktionskette von Pre-Production über Produktion bis Post-Production dazugehört:

Allgemein
- den gesamten Prozess von Pre-Production, Produktion und Post-Production mitdenken - Am besten: Fix it in Pre-Production!

Das Briefing
- „Können Sie bitte noch ein Statement aufzeichnen?“ oder „

„Wir bräuchten dann bitte auch noch ca. 90s Video vom Tag." - die richtigen Rückfragen stellen:

- Ein Videostatement? Direkt in die Kamera oder mit Blick zu einem Interviewpartner?
- Haben wir eine ruhige Ecke oder muss es spontan on the fly sein?
- Oder ziehen wir doch nur ein paar Sätze aus der Rede auf der Bühne?
- 90s Video? Drehen wir nur Impressionen ohne Interviews? Oder gibt es einen O-Ton? - Welche Art von Bildern sind gewünscht? Ruhig vom Stativ? Handheld mit Bewegung? - Lange, ruhige Kamerafahrten?

und anderes mehr

Pre-Production und technische Parameter
- für jeden Dreh: ein simples Skript
- Was passiert auf 1) Bildebene und 2) Tonebene? - Auswahl von:

- Dateiformat und Video-Codec
- Auflösung und Seitenverhältnis (16:9 // 1:1 // 9:16) - Farbprofil
- Autofokus vs. manueller Fokus
und anderes mehr

Produktion
- Bildgestaltung und Licht setzen
- LED-Panel oder nur das verfügbare Licht?
- Ton aufnehmen: Splitbox oder Handmikro oder Ansteck-Mikro? - Überblick zum technischen Equipment über die Kamera hinaus und anderes mehr

Post-Production (nur kurz umrissen, hierzu wird es einen gesonderten Workshop geben)
- Unterschiede in der Schnittsoftware
- Abo-Modell am Beispiel Adobe Creative Cloud vs. Einmal-Kauf am Beispiel Davinci Resolve

Ausserdem
- Wie gehe ich mit vagen Briefings um, was muss ich alles abfragen vor einem Auftrag?
- Wie erstelle ich ein Angebot, worauf muss ich achten?
- Wie gehe ich in Stresssituationen zum Beispiel mit der Lösung von Technikproblemen um oder

welche Hürden gibt es immer wieder vor Ort?

Dieser Workshop richtet sich an Fotojournalistinnen und Fotojournalisten mit professionellem Kamera-Equipment.

Damit sich der Referent optimal vorbereiten kann, benötigen wir bei der Anmeldung idealerweise schon eine Info zum eigenen Equipment (Kameramarke etc). Gerne können Sie vorab auch Wünsche äussern, welche Fragen oder Themen auf jeden Fall noch behandelt werden sollen.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Anmeldung bis zum 30. Mai 2024

Ort:
Instituto Cervantes, Chilehaus Eingang B, Fischertwiete 1, 20095 Hamburg

Dozent:
Maxim Westermann, Kameramann und Video-Editor

Teilnahmegebühr:
€uro 299 - DJV-Mitglieder zahlen eine vergünstigte Gebühr von 149 €uro

Buchungsbedingungen:
Bitte überweisen Sie die Gebühr bis zum 30. Mai 2024 auf das Konto des
DJV Nord, IBAN: DE14200505501280166495 bei der Haspa,BIC: HASPDEHHXXX Als Verwendungszweck nennen Sie bitte Bewegtbild und Ihren Namen bzw. den Namen der oder des Teilnehmenden.
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder Erkrankung des Dozenten behalten wir uns eine Ab- sage vor.

Bei Rücktritt nach dem 30. Mai 2024 müssen wir die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnen.
Ihren Namen und Ihre Email-Adresse werden wir an den Dozenten weitergeben, damit er Ihnen ggf. im Vorfeld des Seminars Informationen zukommen lassen kann.

Anmeldung:
Bitte ausschließlich auf dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular.

Workshop 11.06.2024 10 bis 18 Uhr

Themen

Bildjournalisten Foto TV / Video Weiterbildung Workshop Landesverband Nord
DJV NORD Event 11.06.2024 19 Uhr

Vorstands- und Beiratssitzung Juni 24

Gremien Landesverband Nord DJV intern
DJV NORD Workshop 11.06.2024 10 bis 18 Uhr

Video für Fotojournalistinnen und Fotojournalisten

Bildjournalisten Foto TV / Video Weiterbildung Workshop Landesverband Nord
DJV NORD Event 11.06.2024 19 Uhr

Vorstands- und Beiratssitzung Juni 24

Gremien Landesverband Nord DJV intern
DJV NORD Workshop 11.06.2024 10 bis 18 Uhr

Video für Fotojournalistinnen und Fotojournalisten

Bildjournalisten Foto TV / Video Weiterbildung Workshop Landesverband Nord